my swarovski
Land/Region
Schweiz

Das ist Kraft, Agilität und fürsorgliche Liebe in einem. Der Amur Leopard gehört zu den faszinierendsten und zugleich bedrohtesten Tierarten der Erde. Das kreative Genie des Kristalldesigners Heinz Tabertshofer bringt eines der seltensten Naturgeschöpfe in Ihre Welt.

DIE SELTENSTEN RAUBKATZEN DER WELT

Jüngsten Schätzungen zufolge leben heute nur noch weniger als 100 Amur Leoparden in freier Wildbahn. Hier finden Sie faszinierende Fakten über diese beeindruckenden und zugleich seltensten Raubkatzen der Welt:
Früher streiften Amur Leoparden durch die weiten Berglandschaften Russlands, Chinas und sogar Nordkoreas. Heute beschränkt sich ihr Lebensraum auf das Amur Flussbecken – ein frostiges Waldgebiet, das von der ostrussischen Provinz Primorje bis zur chinesischen Grenze reicht.
Wer einer dieser äußerst seltenen Raubkatzen begegnet, kann sie leicht am Muster erkennen. Je nach Saison zeichnen die individuellen Rosetten ein Fell in verschiedener Farbe, Länge und Dichte, das weltweit keine andere Leopardenart hat.
Amur Leoparden sind unglaublich athletische Großkatzen mit Sprintgeschwindigkeiten von bis zu 59 Kilometern pro Stunde und können problemlos sechs Meter weit und drei Meter hoch springen.
Die starken Raubtiere bewegen sich still und leise, kündigen sich aber gern mit einem heiseren Fauchen an und markieren so auch ihr Areal. Beim Fressen ist zuweilen ein leises Schnurren vernehmbar.
2014 tollte die junge Amur Leopardin Berry allein vor einer Kamerafalle durch den Wald und wurde umgehend zum Internet-Star. Inzwischen ist sie Mutter von zwei hinreißenden Jungen.
Normale Leoparden werden manchmal in Gruppen gesichtet. Für Amur Leoparden gibt es jedoch keinen Sammelbegriff, da sie lieber allein durch die Natur streifen.