ONLINE SHOP PARTNERPRODUKTE MIT SWAROVSKI-KRISTALLEN MAGAZIN DIE WELT VON SWAROVSKI

Karlie Kloss als Holly Golightly

Das Supermodel feiert Swarovski's Kristallerbe und bezaubert in einer der berühmtesten Filmszenen Hollywoods

Erinnern Sie sich an eine der berühmtesten Eröffnungsszenen der Filmgeschichte? Als Holly Golightly bestaunt Audrey Hepburn die glänzenden Schmuckstücke im Schaufenster eines Juweliers. Gekleidet im schwarzen Abendkleid mit langen Seidenhandschuhen vom Vorabend hält sie zum Frühstück einen Kaffee in der einen Hand und beißt gedankenverloren in das süße Gebäck in der anderen. Auch Swarovski spielte in diesem Kinohit eine nicht unerhebliche Rolle und kreierte die schimmernde Halskette und das legendäre Diadem, beides getragen von Audrey Hepburn.

Seit den 1930er Jahren setzen Kristallprodukte des Unternehmens immer wieder strahlende Akzente auf Bühne und Leinwand. Nun feiert Swarovski sein glamouröses Erbe und interpretiert diesen unvergesslichen Augenblick der Filmgeschichte neu; in der Hauptrolle Markenbotschafterin Karlie Kloss. In diesem faszinierenden Kurzfilm tritt sie als Holly Golightly auf und verkörpert somit eine selbstbestimmte, facettenreiche Frau, die nicht darauf wartet, die schönen Dinge des Lebens geschenkt zu bekommen, sondern sich ihre Belohnung selbst erarbeitet.

Karlie Kloss unterstreicht die Schönheit des sprichwörtlichen „Kleinen Schwarzen“ mit einer Mischung aus modernen Kultdesigns und Schmuckstücken aus dem Swarovski Archiv, die an das Original aus dem Film erinnern und sich gleichermaßen perfekt als Geschenkideen für den nahenden Muttertag eignen. Die Kristallperlen der Enlace Halskette, der geschmeidige Distinct Armreif und die hochglänzenden Baron Ohrhänger verleihen jedem klassischen Styling das funkelnde Etwas. Die schimmernden Iconic Swan Ohrring Jackets sorgen außerdem für einen trendigen Akzent.

#bebrilliant, bringen Sie ein Funkeln in den Alltag und shoppen Sie die Story:

Cookies nicht zugelassen

Es scheint, dass Ihr Internetbrowser keine Cookies zulässt. Bitte aktivieren Sie die Cookies und laden Sie die Seite neu.