ONLINE SHOP PARTNERPRODUKTE MIT SWAROVSKI-KRISTALLEN MAGAZIN DIE MARKE

Dries Van Noten: Inspirationen

05.05.2014 | Zurück in die Zukunft

SCO-Blog:/blog/StyleBlog/BEHIND THE SCENES/ARCHIVE OF THE FUTURE/MAI 2014/DVNcover.png

Eine Fusion aus vielfältigen kulturellen und stilistischen Bezugnahmen, aus gegensätzlichen Motiven und Strukturen, aus Opulenz und Schlichtheit – ein wahres Patchwork-Meisterwerk. Bei Dries Van Noten ziehen Gegensätze sich an, verschmelzen miteinander, verleihen den Silhouetten einen Rhythmus und schaffen eine paradoxe Harmonie. Dries Van Noten hat einen nordeuropäischen Stil, den ich schon immer bewundert habe.

Es ist eine Welt, die Sie unbedingt kennenlernen sollten. Gelegenheit dazu bietet die Retrospektive im Musée des Arts Décoratifs in Paris mit dem Titel Dries Van Noten: Inspirations*. Eine facettenreiche, alle Sinne ansprechende Reise mitten in das Schaffen des belgischen Designers – absolut faszinierend!

*noch bis zum 31. August 2014 geöffnet.

SCO-Blog:/blog/StyleBlog/BEHIND THE SCENES/ARCHIVE OF THE FUTURE/MAI 2014/DVN2.png
SCO-Blog:/blog/StyleBlog/BEHIND THE SCENES/ARCHIVE OF THE FUTURE/MAI 2014/DVN4.png
SCO-Blog:/blog/StyleBlog/BEHIND THE SCENES/ARCHIVE OF THE FUTURE/MAI 2014/DVN5.png
SCO-Blog:/blog/StyleBlog/BEHIND THE SCENES/ARCHIVE OF THE FUTURE/MAI 2014/DVN6bis.png
SCO-Blog:/blog/StyleBlog/BEHIND THE SCENES/ARCHIVE OF THE FUTURE/MAI 2014/DVN7bis.png
SCO-Blog:/blog/StyleBlog/BEHIND THE SCENES/ARCHIVE OF THE FUTURE/MAI 2014/DVN8bis.png

EINEN KOMMENTAR POSTEN

POSTEN SIE IHREN KOMMENTAR

Pflichtfelder sind mit * markiert.

0 KOMMENTARE

FOLGEN SIE MIR

ARCHIV

Cookies nicht zugelassen

Es scheint, dass Ihr Internetbrowser keine Cookies zulässt. Bitte aktivieren Sie die Cookies und laden Sie die Seite neu.